2016-11-13T09:58:18+00:00

Häufig gestellte Fragen

Hier kommt die Antwort…Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.
Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.
Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.
Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.
Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.
Achten Sie darauf, dass Sie gesund leben. Tun Sie sich während der Behandlung besonders viel Gutes:

Ein frischer Obstsalat, ein saftiges Steak, ein knackiger Salat – bewahren Sie sich Ihren guten Appetit!

Gönnen Sie sich den Schlaf den Sie brauchen.

Treiben Sie den Sport den Sie lieben. Mäßig aber regelmäßig.

Legen Sie immer wieder mal, auch im Tagesverlauf, eine Entspannungspause ein.

Sollte die Behandlung für Sie eine fast unerträgliche seelische Belastung darstellen, zögern Sie nicht qualifizierte psychologische Unterstützung zu suchen. Ihr IVF-Team hilft Ihnen dabei.

Rauchen beeinflußt die Ergebnisse der Sterilitätsbehandlung negativ; das ist erwiesen. Reduzieren Sie jetzt Ihren Zigarettenkonsum, oder höhren Sie am besten ganz auf.

Nach der Übertragung der Embryonen verzichten Sie auf Alkoholkonsum.

Ganz wichtig sind die bewußt eingelegten Behandlungspausen, in aller Regel ein bis zwei Monate, manchmal auch länger. Behandlungszyklus an Behandlungszyklus stellt für Sie eine große Belastung dar und führt nicht selten zu einer Einschränkung der Reaktionsfähigkeit der Eierstöcke. Außerdem beobachten wir immer wieder in den Pausen spontane Schangerschaften.

Noch eins, auch wenn es Ihnen vielleicht manchmal schwerfällt: Behalten Sie Sich während der Behandlung Ihre Spontanität und Lebensfreude. Verlernen Sie nicht zu lachen. Lieben Sie sich nicht nur nach Plan, sondern vor allem dann, wenn Sie Lust darauf haben.

Die Tage nach dem ausgelösten Eisprung oder nach einem Embryotransfer werden für Sie eine schwierige Zeit. Sie hoffen und Sie bangen. So schwer es Ihnen auch fallen mag – versuchen Sie jetzt, ruhig zu sein, sich zu entspannen. Etwas Besseres können Sie jetzt nicht tun.